Superintendent

info@kirche-leverkusen.de

Aktuelle Berichte aus dem Kirchenkreis

Herbstsynode Leverkusen tagte in Monheim
Finanzen im Mittelpunkt. Gute Entwicklung in Manfort

Kreissynodalvorstand und Gäste"Wenn Leute sagen, dass die Kirche sich in Manfort nicht um die Menschen kümmert, ist das schlicht falsch." Kirchenrat Markus Schaefer vom Landeskirchenamt in Düsseldorf sprach auf der Kreissynode Leverkusen deutlich aus, dass es eine gute Zukunft für die Kirche in Manfort gibt. Der neue Kirchenkreis-Dezernent kennt Leverkusen gut, weil sein Vater Pfarrer in Quettingen und Witzhelden war.

Superintendent Gert-René Loerken dankte bei der Synode in der Friedenskirche in Monheim-Baumberg den haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden. In schwierigen Beratungen wie um die Manforter Johanneskirchengemeinde hätten viele sehr konstruktiv dazu beigetragen, dass Neues entsteht. Ab ..

weiterlesen

 

Herbstsynode tagt in Monheim-Baumberg
Rund 100 Delegierte treffen sich in der Friedenskirche

Die Finanzen des Evangelischen Kirchenkreises Leverkusen stehen im Mittelpunkt der 110. ordentlichen Tagung der Kresissynode. Vertreterinnen und Vertreter der 13 Gemeinden in Leverkusen, Langenfeld, Monheim, Leichlingen und Burscheid treffen sich in der Baumberger Friedenskirche.

Die Tagung ist öffentlich und beginnt mit einem Gottesdienst, in dem Schulpfarrer Heribert Rösner (Werner Heisenberg Gymnasium Leverkusen) die Predigt hält. 



Datum: Freitag, 10. November 2017, 18.00 Uhr Gottesdienst, ..

weiterlesen

Trauer um Pfarrer i.R. Hermann Schaefer
21 Jahre im Kirchenkreis Leverkusen

Der Kirchenkreis und seine Gemeinden trauern um Pfarrer i.R. Hermann Schaefer. Er starb im Alter von 87 Jahren in Opladen.

Hermann Schaefer wurde 1929 in St. Goar geboren. Das Theologiestudium führte ihn nach  Mainz, Heidelberg, Tübingen und Wuppertal. In Duisburg-Rheinhausen war er als Vikar tätig und in Essen-Rüttenscheid als Hilfsprediger. Die erste Pfarrstelle trat Hermann Schaefer 1960 ..

weiterlesen

 


Orientierungshilfe des Rates der EKD: 

pdf-Download 2,6 MB